Home / Pass auf Auswanderer / Makler betrügen auch über eBay Kleinanzeigen

Makler betrügen auch über eBay Kleinanzeigen

betrueger bei ebay

Makler betrügen auch über eBay Kleinanzeigen

Ein Gastbeitrag von Annonym

Soooo hallo an die lieben netten Leute die hier in der Gruppe sind . Ich hoffe das mein, unser Erlebnis in den letzten Tagen neulingen die Augen öffnen.

Wir wünschen uns das viele hier so wachsam sind, wie wir es jetzt geworden sind!

Heute hatten wir mit unserem Rechtsanwalt einen Termin in der Gemeinde in Balschick. Was kam nun dabei heraus?? Nachdem ein geldgieriger Makler versucht hatte uns ein Grundstück zu verkaufen natürlich mit der bitte vorab den Reservierungs Betrag ( Vorvertrag) der in Bulgarien üblich ist in Höhe von 10 % der Kaufsumme natürlich erst nach Überprüfung der Unterlagen beim zuständigen Bauamt.

Nun was war das Ergebnis der zuständige sehr nette Herr beim Bauamt sagte gleich ohh Gott dort könnt ihr nicht bauen dieses wäre eine rote Zone also Achtung an der Küste entlang von kranevo bis Balschick besteht die Gefahr daß der Hang abrutschen tut somit sind auch bereits bestehende Villen in der Zone gefährdet in den Gang zu stürzen. Einige Villen sind bereits weg ich habe diese selbst gesehen die Ruinen liegen immer noch dort.

Also wären wir so blauäugig gewesen und auf diese Makler zu hören dann wäre unser Grundstück wertlos höchstens Ziegen und Schafe könnten man dort Weiden lassen. Die 25000 Euro wären jetzt futsch bzw die Anzahl der 10%. Wie gesagt wir nehmen jetzt Abstand davon.

Wir haben jetzt dem Rechtsanwalt beauftragt einige in Frage kommenden Grundstücke zu überprüfen ob die Möglichkeit bestehen würde zu baue. Liebe Leute alles andere hat keinen Sinn. Und lasst euch auf keinem Fall von dem herrlichen Ausblick aufs Meer hin bis zum Goldstrand schauen zu können. Man verfällt sofort in einen Traum und ignoriert das der Makler nur versucht eure Kohle ohne Rücksicht auf Verluste aus der Tasche zu ziehen.

Einer dieser Makler inseriert aktuell kräftig bei eBay Kleinanzeigen.

LG aus Varna.

Danke für deinen Gastbeitrag “Annonym”
Oktober 2019

2 comments

  1. Nicht nur Makler betrügen, auch die “lieben Landsleute” lassen nichts aus. Aktuell wird auf ebay ein Haus bei Kavarna, nahe am Meer, von einem “Deutschen gebaut” zu einem absolut überhöhten Preis wie ein Schätzchen angeboten. Schöne Fotos dabei natürlich.
    Fakt ist:
    – Kavarna ist (einfache Strecke) ca 20 km entfernt auf schlechtester Straße. Das Meer… und damit ist der im Sommer touristisch überlaufene Stadtstrand gemeint… noch mal ne gute Ecke quer durch die Stadt.
    – Der Deutsche, der da angeblich gebaut hat, hat in Billigbau ein altes Gemäuer mit viel Rigips und zwei linken Händen hingewumst. Eigene Aussage: Wenn wir nicht bald verkaufen, fällt uns die Bude zusammen.
    Mag ja für manch einen ideal sein, aber für um die 50k Euro? Das ist Dummenfang par excellence!

    • Bulgarien-Franz

      ich habe das in ebay nicht gefunden bzw. eine anzeige vom 06/2019 gefunden, die auf deine beschreibung passt. (die aber gelöscht ist) kannst du mir mal bitte einen link schicken, damit ich die leute davor warnen kann? außerdem will ich recherchieren, wer das verkaufen will!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lieber Besucher,

aufgrund der vielen Kommentare, die auf sämtlichen Seiten teilweise auch themenfremd verstreut sind, ist es hier mittlerweile sehr unübersichtlich geworden. 

Bitte stell daher deine Fragen im Forum, denn dort bekommst Du mit Sicherheit auch eine Antwort.

Danke für Deine Mühe.

Bulgarien-Franz

https://www.bulgarien-auswanderer-forum.de/